Das Kinder – Karate – Sommerlager fand dieses Jahr vom 20. – 24. Juli wieder in Demen statt. Im Rahmen dieses Sommerlagers fanden am Samstag auch wieder Kyuprüfungen statt, die 19 Schüler unseres Dojo auch als Möglichkeit der Farbänderung nutzten. Unter den zum Teil kritischen Augen der Prüfungskommission konnten alle Teilnehmer ihr Ziel erreichen und absolvierten erfolgreich ihre Prüfung. Im Anschluss fand dann auch unsere inzwischen zur Tradition gewordene Sommergrillfeier statt, zu der dann auch Eltern, Großeltern und Freunde des Dojos eingeladen waren.



Folgende Schüler haben die Prüfung bestanden:

Prüfung zum
Name
9. Kyu (zum weißen Gürtel)
Artak Margayan, Till Zeiler
8. Kyu (zum gelben Gürtel)
Christin Lauche, Julia Powalka, Carlo Nerger, Florian Zinck, Jens Zinck
6. Kyu (zum grünen Gürtel)
Lucas Nerger
5. Kyu (zum 1. violetten Gürtel)
Hans Heinze, Luke Friedrich, Fabian Frahm, Laura Buch, Hjördes Voß, Celina Dedelow, Sarah Louis Thomas, Jenny Janetzki, Carolin Scheffel
3. Kyu (zum 1. braunen Gürtel)
Christian Dähn, Sebastian Bub

Auf diesem Weg gratuliert der Kampfkunstverein “Dojo Ronin” e.V. noch einmal allen teilnehmenden Prüflingen. Fotos sind im Fotoalbum “Fotos von Lehrgängen und Veranstaltungen” zu finden. Der Zeitungsartikel zu den Prüfungen, der in der Schweriner Volkszeitung am 01.08.2011 veröffentlicht wurde, ist bei den Presseberichten zu finden.

 

In der Woche vom Sommerlager wurde die freie Zeit für Renovierungsarbeiten genutzt. So wurden der Aufenthaltsraum und auch der Flur im Eingangsbereich neu gestaltet. Auch wenn es zeitlich sehr knapp bemessen war, so landeten wir doch nach genau 7 Tagen eine Punktlandung und konnten die Renovierung am Sonntag Abend fertigstellen. Ich denke, da wir alles wirklich selber gemacht haben, können wir wirklich stolz auf unser neugestaltetes Dojo sein.

Bilder der Renovierungsarbeiten sind in dem Fotoalbum “Bilder unseres Dojos” zu finden.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.