Vom 15. bis 16. Januar organisierte unser Dojo den schon inzwischen vierten Schweriner Neujahrslehrgang. Für dieses Jahr wurde Sensei Ulrich Rutsatz (5. Dan) aus Rotenburg an der Wümme eingeladen. In den beiden Trainingsgruppen konzentrierte er sich im ersten Training auf die Grundschule, vor allem aber auf einfache Maegeri Kombination. Die zweite Trainingseinheit wurde durch das Kumite und ein wenig Kata bestimmt. Das Training am Sonntag wurde dann ausschließlich der Kata (Anfänger Heian Sandan, Fortgeschrittene Gangaku) gewidmet.

Alles in allem war es ein doch sehr familiärer Lehrgang, da die Teilnahme von umliegenden Dojos leider nicht sehr hoch ausfiel.

Fotos des 4. Neujahrslehrgangs sind im Fotoalbum zu finden.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.