[singlepic id=1339 w=245 h=180 float=none]
Das letzte Training des Jahres fand am Freitag, den 17. Dezember, in den Räumen unseres Dojos statt. Wie jedes Jahr war Jörg Arndt als Gasttrainer eingeladen, dieses besondere Training zum Jahresende zu leiten. Mit etwa 30 Kindern und fast 25 Erwachsenen war das Training von und mit Sensei Jörg Arndt gut besucht. Das besondere Thema zu diesem Jahresabschlusstraining war “Kihon ist auch Kumite – Kumite ist auch Kihon”. Insbesondere den Kindern wollte Jörg damit zeigen, dass die 3 Säulen des Karates nur schwer bzw. gar nicht von einander getrennt gesehen werden können.


Sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen konzentrierte sich Jörg vor allem auf einfachste Grundtechniken, die jedoch in kleinen Kombinationen gelehrt wurden. Diese Technikkombinationen wurden dann anschließend mit einem Partner selbständig eingeübt. Auch das von Jörg geliebte Kiai kam nie zu kurz, so dass zu jeder Zeit in unserem kompletten Dojo die lauten Schreie aller Teilnehmer zu hören waren.

Nach dem letzten Training ließen wir den Tag in unserem Aufenthaltsraum gemeinsam ausklingen. Bei Stollen, Lebkuchen und weiteren weihnachtlichem Gebäck kam in unserer kleinen Runde doch ein wenig vorweihnachtliche Stimmung auf. Einige Fotos des Jahresabschlusstrainings sind im Fotoalbum zu finden.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Eltern und Freunden des Dojos auf diesem Weg frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Das erste Training findet zu den gewohnten Zeiten am Montag, den 03. Januar 2011, statt.

 

Jahresabschlusstraining 2010


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.