Selbstverteidigungs-Workshop in Schwerin

Nach den Geschehnissen in der Silvesternacht in Köln stellen sich viele Bürger die Frage: Wie kann und darf ich in Gefahrensituationen reagieren? Und wie kann ich mich und andere schützen? Eine naheliegende Lösung ist die Selbstverteidigung oder auch Notwehr, „[…] um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.“ (§32 StGB). Richtig angewendet können selbst recht einfache Techniken und Verhaltensweisen unabhängig von Alter, Größe und Geschlecht dabei helfen, gefährliche Situationen wie z.B. eine Belästigung mit Diebstahlabsicht zu verhindern oder diesen zu entkommen.

Wie genau das geht und wie man sich in Gefahrensituationen verhalten sollte, vermitteln drei erfahrene Trainer auf dem 9. Selbstverteidigungs- und Karatelehrgang am 30. und 31. Januar in der Schweriner Niklot-Sporthalle am Obotritenring 50.Continue reading

Save the date: Schweriner Neujahrslehrgang am 30. und 31. Januar 2016

Am 30. und 31. Januar 2016 wird die Tradition fortgesetzt und das Ausschreibung-Neujahrslehrgang_2016-01-30Lehrgangsjahr startet mit dem ersten Highlight.

Der 9. Neujahrslehrgang mit Heero Miketta, Detlef Kröschel und Dennis Paul findet in Schwerin statt. Geboten wird eine vielfältige Auswahl an Selbstverteidigungsthemen: z.B. Transportgriffe und Griffbefreiung, Infight – extreme Nahdistanz und Wurfvariationen, Kakie Waza – klebende Hände in Mittel- und Nahdistanz, Tonfa und Tai Sabaki – Schrittformen, Ausweichen, Distanzüberwindung. Neben vielen schweißtreibenden praktischen Übungen werden durch die drei Experten auch die theoretischen Grundlagen angesprochen.

Auch für die Kinder (5 bis 12 Jahre) wird es wieder eigene Trainingseinheiten geben.

Den Höhepunkt bildet am Samstagabend das Training in beengten Räumen angelehnt an eine Kneipenszenerie.

Wir freuen uns bereits jetzt auf dieses Wochenende und hoffen Euch zahlreich in Schwerin begrüßen zu dürfen.

Hier findet Ihr die vorläufige Ausschreibung: